Sie sind hier: Ostseegymnasium Greifswald > Aktuelles > Schuljahr 2005/ 2006
Vorschau
 
Schuljahr 2005 / 2006

> zurück zum aktuellen Schuljahr

17. Juni 2006 „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“

Nach einjähriger gemeinsamer Probenarbeit führten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 des Ostseegymnasiums und der Montessorischule das Kindermusicel „Ritter Rost und die Hexe Verstexe“ auf.
Während der Vorbereitungen hatten die Kinder beider Schulen in verschiedenen Musical-AG`s, wie z.B. Schauspiel, Chor, Kostüme & Kulissen sowie Band parallel am Musical gearbeitet.
Das Ostseegymnasium war für die Musik in der Band zuständig. Am 17. Juni 2006 erfolgte dann der gemeinsame Auftritt aller Beteiligten in einem Festzelt auf dem Gelände der Montessorischule vor zahlreichen Eltern, Angehörigen, Lehrern und Freunden.

Ritter Rost in Aktion

Die Begleitband

01. Juni 2006 Kindertag in der Grundschule

Das Wetter meinte es gut mit uns.
Unsere Praktikantin Hanna hatte uns Gebäck aus Neuseeland mitgebracht. Barbeque - wir würden „Grillen sagen“ - war auch eine dufte Sache. Es hat allen toll geschmeckt. Aber auch Wettspiele bei denen es viel zu gewinnen gab, machten allen großen Spaß.
Dabei mussten z.B. die Süßigkeiten unter dem Schwungtuch hervorgeholt werden. Hier war Schnelligkeit gefragt.
Die Antwort auf die Frage, ob es gefallen hat, kam es wie aus einem Munde: "Es war super!"

Die 1. Klasse

Unter dem Schwungtuch

01. April 2006 Tag der offenen Tür

Wie jährlich im Frühjahr zog der Tag der offenen Tür mit offenem Unterricht wieder sehr viele Interessierte an. Zahlreiche Eltern waren mit ihren Kindern gekommen, um sich über das Angebot des Ostseegymnasiums zu informieren. Da die Schule im kommenden Schuljahr an seiner Grundschule zwei 5. Klassen eröffnen wird, gab es dazu besonders viele Anfragen.Darüber hinaus interessierten auch die Grundschule und die Klassen des gymnasialen Bildungsganges die Besucher.
Die jetzige erste Klasse begrüßte die „Neuen“ und zeigte, was sie bisher gelernt hat.Die Klassenstufen 5 bis 12 experimentierten im naturwissenschaftlichen Labor, gestalteten einen Lesezirkel der Romatik in zeitgenössischer Garderobe und Dekoration, präsentierten ihre Projektergebnisse zu dem Thema Neuseeland mit Unterstützung der Praktikantin der Schule aus Neuseeland und anderes mehr.Das Schülercafe verwöhnte die Teilnehmer und Gäste mit frisch aufgebackenen Brötchen.

Die Schulleiterin der Grundschule im Gespräch mit interessierten Eltern

Experimentieren mit Wasser

27. Februar 2006 Faschingsfeier

Pünktlich zum Rosenmontag stieg im Sprachheilkindergarten und in der Grundschule eine zünftige gemeinsame Faschingsfeier. Prinzessinnen, Kätzchen, Zauberer, Indianer und auch Harry Potter sorgten für viel Trubel in der Schule.
Auch die beiden Praktiktanten Cimenta (Australien) und Hanna (Neuseeland) waren von der Stimmung begeistert.
Höhepunkt war, wie auch in den Jahren zuvor, der „Festumzug“ durch die Büros und Klassenräume der Berufsfachschule.

Bastelstraße

Umzug durch die Schule

21. Januar 2006 Tag der offenen Tür

Der diesjährige Tag der offenen Tür 2006 war insbesondere durch das große Interesse für die Grundschule am Ostseegymnasium mit ihren Angeboten für die Klassen 1 und 2 und die schulartunabhängige Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) für das Schuljahr 2006/2007 geprägt.

Zahlreiche Besucher interessierten sich auch für die Klassenstufen 7 bis 13 des Gymnasiums.

Großes Interesse für die künftige Klasse 5

Im Klassenraum der Klasse 1

21. Dezember 2005 Weihnachtsfeier

Das Jahr 2005 beendeten Schüler, Lehrer und viele Eltern des Ostseegymnasiums nach dem Unterricht am 21.12.2005 stimmungsvoll im Parkbistro.

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen beteiligten sich auf unterschiedlichste Art. Sie boten musikalische Programme, gestalteten eine Modenschau, organisierten eine Tombola oder sorgten für das leibliche Wohl.

Internationale Weihnachtlieder

Viel Stimmung bei der durch Schüler und Lehrer präsentierten Modenschau

03. Dezember 2005 Finale Debattiermeisterschaften

43 Schüler und Schülerinnen der Oberstufen der Greifswalder Gymnasien nahmen am 03.12.2005 an den 2. Greifswalder Stadtmeisterschaften im Debattieren für Schüler teil.

Von den besten 4 Teams, die das Finale im Bürgerschaftssaal des Rathauses bestritten, kam eines vom Ostseegymnasium (Stefan Motz und Paul Wienholz aus der Klasse 12). Den Sieg errang eine Mannschaft aus dem Jahngymnasium.

Letzte Vorbereitungen vor der Finaldebatte

Gemütlicher Ausklang im „Alten Fritz“

21.11 bis 23.11.2005 Projekttage am Ostseegymnasium

Auch die diesjährigen Projekttage boten eine Vielzahl interessanter Themen, denen sich die Schüler und Schülerinnen widmen konnten.
So lernten beispielsweise die Schüler des Projektes „Mode Selber machen“ den Umgang mit Nähmaschinen, Nadel und Faden, gestalteten eigene Taschen, Röcke und Kleider und entwickelten eine kleine Kollektion für drei Lehrkräfte des Gymnasiums.
Bei der Erstellung eines spannenden Krimihörspiels lernten die Schüler technische und sprachliche Grundlagen für die Gestaltung eines Hörspiels,
im Projekt „Visualisierung von Arbeitsergebnissen“ wurde die anschauliche Darstellung von Themen auf Plakaten geübt.
Eine andere Projektgruppe gestaltete eine „Tafel der Besten“, auf der die sportlichen Bestleistungen von Schülern des Ostseegymnasiums festgehalten werden.
Beim Projekt „Von der Bohne zum Kaffee“ konnten die Schüler einiges über die Herstellung und Verarbeitung von Kaffee erfahren
und im Projekt „Zinnfiguren vor historischer Kulisse“ aus Zinnfiguren, Pappe und Pappmache´ Szenen aus dem Leben der Urmenschen nachbauen.

erste Übungen an der Nähmaschine

Anprobe

Gruselnacht am 11.11. 2005

Zum dritten Mal haben Mitschüler, Lehrer, Freizeitpädagogen und Eltern des Ostseegymnasiums für Schüler der Klassen fünf bis acht eine Gruselnacht veranstaltet. Mit Gruselgeschichten, Gruselbuffet, einem Gruselkabinett aufregenden kamen die kleinen und großen Gruselgeister auch dieses Jahr auf ihre Kosten.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die von Schülern der Klasse 9 vorbereitete Nachtwanderung im Elisenhain. Hier mussten die Schüler in Kleingruppen eine vorbereitete Route marschieren und dabei kleine Aufgaben erledigen.

Kleine Gruselgeister

Eltern und Lehrer als Hexenköche

01. November 2005 Ausstellung und Abschlussveranstaltung der „Afrika“ – Lerntage

Recht afrikanisch ging es am 01. November 2005 im Parkbistro der Medigreif – Unternehmensgruppe zu. Schüler der Klassen 7 und 8 des Ostseegymnasiums hatten zusammen mit ihren betreuenden Lehrkräften die Ergebnisse offener Lerntage zum Thema „Schwarzer“ Kontinent vorbereitet. Hierbei gab es afrikanischen Schmuck, afrikanische Literatur sowie selbsterstellte informative Poster über Klima- und Vegetationszonen, afrikanische Musik und religiöse Bräuche in Afrika zu sehen. Auch für das kulinarische Wohl war mit selbstgemachtem afrikanischem Gebäck gesorgt.

Ziel der offenen Lerntage ist es, größere Themenkomplexe in fächerübergreifender und projektorientierter Unterrichtsform zu behandeln, so dass Verbindungen zu anderen Fachgebieten leichter hergestellt werden können. So wurden beim Afrikaprojekt beispielsweise die Fächer Geografie, Französisch, Geschichte, Kunst und Musik mit einbezogen und die Schüler zum selbständigen, entdeckenden und fächerübergreifenden Lernen angeregt.

Die Ergebnisse des Projektes werden zusammengefasst

Präsentation vor Publikum

 

10. Oktober 2005 „Schnupperunterricht“ in der Grundschule

Während die Schülerinnen und Schüler der Grundschule und des Ostseegymnasiums den ersten Tag der Herbstferien genossen, erlebten ABC-Schützen des kommenden Schuljahres ihren ersten Unterrichtstag.

12 Mädchen und Jungen aus Greifswald und der Umgebung nutzen die Möglichkeit, einen Unterrichtstag in der Grundschule am Ostseegymnasium mitzugestalten.

Der Ablauf entsprach einem „richtigen Unterrichtstag“. Er begann 07.45 Uhr und endete 14.20 Uhr.


Tanz- und Bewegungsspiel

Tanz- und Bewegungsspiel

29. August 2005 Schuljahreseröffnung

Einer Tradition folgend erhielten die neuen Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Greifswald GmbH und des Ostseegymnasiums am 29.August 2005 im Rahmen einer Feierstunde ihre Aufnahmeurkunden. Über 250 Eltern und Gäste nahmen an der Zeremonie teil.

Nach der Ansprache der Geschäftsführerin Frau Dr. Barb Neumann begrüßten Mitglieder der Schulband die „Neuen“ mit einem musikalischen Gruß. Danach erfolgte die Übergabe der Urkunden.

Insgesamt begann das Schuljahr 2005/2006 mit 192 neu aufgenommen Schülerinnen und Schülern der Grundschule, des Ostseegymnasiums und der beruflichen Erstausbildungen.

 

Übergabe der Urkunden

Mitglieder der Schulband beim Auftritt

06. August 2005 Schulstart an der Grundschule

Mit dem Schuljahr 2005/2006 begann der Unterrichtsbetrieb an der freien Grundschule Greifswald.

Wie für alle Schulanfänger des diesjährigen Jahrganges fand am 06. August 2005 auch für die ersten Grundschüler dieser neu gegründeten Schule in freier Trägerschaft die feierliche Einschulung statt.

Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde freuten sich gemeinsam mit den ABC-Schützen über das kleine Kulturprogramm, dass Kinder des Sprachheilkindergartens boten. Die Kinder des Kindergartens übergaben auch die heiß ersehnten Zuckertüten.

Kinderprogramm

Im Klassenraum

Archiv:

> Ereignisse aus dem Schuljahr 2004 / 2005
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2003 / 2004

  zurück nach oben