Sie sind hier: Ostseegymnasium Greifswald > Aktuelles
Vorschau
 
Aktuelles rund um das Ostseegymnasium

Die Drachenbootschulmeisterschaften am 29.06.2011


Endlich war es wieder soweit, die Qualifizierungsrennen für die Landesmeisterschaft im Drachenboot. Unser Team "Die Ostseewelle" hatte sich schon lange auf diesen Tag gefreut. Nach drei harten Trainingseinheiten rechneten wir uns gute Chancen auf vordere Plätze aus. Wie letztes Jahr versammelten sich alle Teams gegen 8:00 vor dem Vereinshaus der HSG am Ryck. Nach einer etwas längeren Wartezeit begannen endlich 250-Meter-Rennen. Wir starteten in der Gruppe der Klassenstufen 9/10. Da unser Boot bei beiden 250-Meter-Rennen als erstes ins Ziel kam, machten wir uns schon große Hoffnungen auf den ersten Platz. Die Zeiten der Rennen wurde addiert und leider hatten wir die Rechnung ohne das erstklassige Team "No Option", der Waldorfschule gemacht, welches 3 Sekunden schneller war als wir. Nach einer längeren Erholungspause war es Zeit für das 750-Meter-Rennen. Diesmal konnten wir auch deutlich sehen, dass das Waldorfteam besser war, da es mehrere Meter vor uns ins Ziel kam. Als wir dann sowohl für die 250-Meter als auch für das 750-Meter-Rennen den Silberpokal erhielten, freuten sich alle über das meisterhafte Ergebnis und die Qualifizierung für die Landesmeisterschaft. In der datauffolgenden Woche ging es nach Rostock zum Landesfinale. Dort holten wir einen fünften Platz. Alles in allem kann man sagen, dass sich die Trainingseinheiten sehr gelohnt habe, wir gute Platzierungen erreicht haben und bestimmt auch nächstes Jahr wieder dabei sein werden.

18.06.2010 Sommerfest

Es ist Samstag, 9.00 Uhr und in der Schule ist geschäftiges Treiben. Schüler, Eltern und Lehrer bereiten das traditionelle Sommerfest vor. Tische und Bänke, der Grill, die Kuchenecke und der Getränkestand werden aufgebaut, ein letzter Soundscheck vorgenommen und pünktlich um 10.00 Uhr geht es los. Kinder der Grundschule beginnen mit kurzen tänzerischen Darbietung und führen dann das Stück "Die goldene Gans" auf. Schüler der Orientierungsstufe und des Gymnasiums sangen anschließend Lieder aus dem ABBA Musical "Mama Mia". Herr Kämmer brachte mit seiner spaßigen Art noch einige "ausrangierte Sachen" unters Volk und dann wurde es wieder Ernst. In einem kräftezehrendem Wettkampf ging es um den Tauziehpokal. Die Klassen eins bis sechs wetteiferten um den Sieg. Die Klasse 6a wird im nächsten Jahr versuchen, den Wanderpokal zu verteidigen. Ein Glückwunsch an die Gewinner und ein großes Dankeschön an alle, die dieses Fest ermöglicht haben.


Akteure der Märchenaufführung:
"Die goldene Gans"

Viel Spaß beim Tauziehen

30. und 31. Mai 2011 Indianerprojekt

Zwei Tage lang stand in der Grundschule des Ostseegymnasiums alles im Zeichen der Indianer. Am Montag den 30. 5.2011 gab es zunächst einen kleinen geschichtlichen Einblick. Dann wurde der Indianertanz "Epo e Tai" einstudiert und es wurden Pfeil und Bogen angefertigt. Für die Gestaltung der bunten Stirnbänder stellen die Schüler Naturfarben her.
Der Dienstag begann mit dem Tanzen des "Epo e Tai" im großen Kreis zu Trommelmusik. Anschließend standen allerlei sportliche Herausforderungen wie Bogenschießen, Hufeisenwurf, Stelzenlauf und Kienäppelzielwurf auf dem Programm. Die Kinder erfuhren mehr über das Leben in einem Indianerdorf von einer Indianerfrau der Erlebnisfarm Kruse. Zum Abschluss gab es ein gemeinsames Mittagessen auf der Präriewiese.


Geschichten aus dem Indianerdorf

Volle Konzentration beim Zielwerfen

25. Mai Sportfest

Am Mittwoch, den 25.5.2011 fand das alljährliche Sportfest der Berufsfachschule statt.
Gemeinsam bewiesen die Kinder des Kindergartens und die Schüler von Grundschule, Gymnasium und Berufsschule ihre sportlichen Fähigkeiten. Neben den üblichen Disziplinen wie Kurz- und Mittelstreckenlauf, Weitwurf, Kugelstoßen und Weitsprung, wurde bei den Berufsschülern Volleyball gespielt und die Kleinsten gaben beim Sackhüpfen alles.


Spaß mit dem Schwungtuch

Klasse 9 beim Sprint

04. Mai 2011 Festveranstaltung zum 20. Jahrestag der Schule

Die Schüler und vor allem die Lehrer sowie das technische Personal standen im Mittelpunkt der Jubiläumsveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen der Berufsfachschule Greifswald. Über 100 Gäste verfolgten im festlich geschmückten Foyer der Einrichtung das abwechslungsreiche Programm, in dem sich die jeweiligen Fachbereiche von der Berufsausbildung über Kindergarten, Hort, Grundschule bis hin zum Gymnasium kulturell – und somit das vielseitige Angebotsspektrum des Hauses darstellen. Belohnt für ihre eindrucksvollen Auftritte wurden die Akteure mit lautstarkem Beifall. Großes Lob gab es ebenfalls von Seiten der Stadtverwaltung. Ulf Dembski, Dezernent für Jugend, Soziales, Bildung Kultur und öffentliche Ordnung, für das jahrelange Engagement der BFG Verantwortlichen im Bildungsbereich in der Schule sowie darüber hinaus. In ihrer Festansprache skizzierte Dr. Barb Neumann die Entwicklung sowie die damit verbundenen Herausforderungen. Ihren Dank richtete die Geschäftsführerin der Schule an die Mitarbeiter, an die Schüler, Förderer sowie an die Gesellschafter, die allesamt am soliden Status der Berufsfachschule mitgewirkt haben. Unter anderem dafür wurden viele Mitarbeiter geehrt, um anschließend in geselliger Runde das Jubiläum ausklingen zu lassen.

Kinder und Zuschauer hatten viel Spaß beim Programm der Grundschule

Interessiert verfolgten die Gäste das Programm

24. Februar 2011 Fasching

„Auf in fremde Galaxien“
Das war das Motto der Faschingsfeier in der Grundschule. So traf man viele fremdartige Wesen wie Leuchti, Schnüppchen und Yoda. Engelchen, Hexen, Prinzessinnen, Wissenschaftler, Alien-Doc und die Weltraumpolizei durften natürlich auch nicht fehlen.
Nach einem leckeren gemeinsamen Frühstück wurde die Feier mit der Faschingshymne und einem bunten Programm, bei dem Schüler aller Grundschulklassen mitwirkten, eröffnet. Dann wurde getanzt, gebastelt, gespielt und beim Glücksrad gab es sogar kleine Preise zu gewinnen. Zum Abschluss trafen sich alle zu einem intergalaktischen Robotertanz.

Eröffnung der Faschingsfeier

Robotertanz

4. Februar Übergabe der Halbjahreszeugnisse

Mit Spannung erwarteten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Ostseegymnasium die Zeugnisausgabe zum Halbjahresende.
Alle Schülerinnen und Schüler konnten sich über viele sehr gute und gute Noten freuen und so entspannt und voller Vorfreude in die Winterferien starten.

Lob durch die Schulleiterin

Die Klassen 3 und 4 In freudiger Erwartung auf die Halbjahreszeugnisse

Sponsoraktion 2010 „Gemeinsam für den Sport“

In im Jahr 2010 bot sich uns die Möglichkeit, an der Sponsoringaktion „Gemeinsam für den Sport (GFS)“ teilzunehmen. Wieder gelang es der GFS Sponsoren aus Greifswald und Umgebung zu finden, die Geld für die Anschaffung von Sportartikeln spendeten. Mit den Geldern haben wir wieder unter anderem Bälle, Tischtenniskellen und Hockeyschläger für den Freizeitbereich angeschafft. Wir bedanken uns als Schule, im Namen unserer Schüler und deren Eltern recht herzlich bei der Gesellschaft für Sportförderung Europe EWIV und bei folgenden Sponsoren:

Holger Hagemann Ingenieurplanung Ost (IPO)
Poggenweg 28 Tel.: 03834/59550
17489 Greifswald Fax: 03834/595555


Dagmar Grothe Private Hausverwaltung und Immobilien
Lange Reihe 74 Tel: 03834 897833
17489 Greifswald Fax: 03834 897941


T&P Hotel GmbH & Co. KG – Merkur Hotel
Am Gorzberg T: 03834/5440
17489 Greifswald F: 03834/544444

Tanzstudio 54
Marienstraße 22 Tel:03834 855961
17489 Greifswald

Treuhand Hannover GmbH
Holzteichstraße 34–35 Tel.: 03834 7789 –3
17489 Greifswald Fax: 03834 7789 –59

13. November 2010 Tag der offenen Tür

Am 13. November 2010 fand im Rahmen der Tage der freien Schulen in M-V an der Berufsfachschule Greifswald ein Tag der offenen Tür statt. Von 10:00 bis 12.30 Uhr öffnete die Schule ihre Pforten für interessierte Besucher. Es präsentieren sich die einzelnen Bereiche der Berufsfachschule und ermöglichten Einblicke in die Arbeit des Kindergartens, der Grundschule, vom Hort, des Gymnasiums sowie die Ausbildungsgänge der Berufsschule. Für das leibliche Wohl sorgten Schüler der 4. Klasse der Grundschule und der Klasse 12 des Gymnasiums.

Am Infostand des Ostseegymnasiums

Einblick in die Laborarbeit

29. Oktober 2010 Grundschüler bestehen Ernährungsführerschein

„Beim Essen braucht man Ruhe und Gemütlichkeit, gemeinsam Kochen macht Spaß, auch Kräuterquark schmeckt und die Hygieneregeln sind einzuhalten“.
35 Schüler und Schülerinnen der dritten und vierten Klasse haben sich mit ihren Klassen- und Fachkehrern an dem bundesweit ausgeschriebenen Projekt „Ernährungsführerschein“ beteiligt. Alle waren mit großer Begeisterung dabei und haben mit der Auswertung der schriftlichen Prüfung ihren Ernährungspass bekommen. Auch die Schülerinnen und Schüler der klasse 1 und 2 waren einbezogen. Anliegen war es, den Jungen und Mädchen Infos über ausgewogenes Essen und Trinken zu vermitteln. Geübt wurde weiterhin, mit Lebensmitteln und Küchengeräten umzugehen. Dazu gehörte ebenfalls das Backen von lustigen Brotgesichtern.
Die Grundschüler am Ostseegymnasium der Berufsfachschule Greifswald haben sich während einer Projektwoche intensiv mit dem Thema „Gesunde Ernährung“ beschäftigt.

Konzentriert ...

Abschlussbild

29. Oktober 2010 Halloween

Am 29. Oktober 2010 fand im Ostseegymnasium für die Schüler der Klassen 5 bis 7 eine Halloweenfeier statt. Ab 18 Uhr trafen 30, teils bis zur Unkenntlichkeit verkleidete, kleine Monster ein und plünderten erstmal das Buffet. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Eltern, die uns so reichhaltig mit Essen und Getränken versorgt haben. Frau Kummer bot in ihrer Hexenküche gewöhnungsbedürftige Leckereien an. Auf ihrer Speisekarte befanden sich Rattenleber, Froschaugen, geröstete Kellerasseln und fauler, pürierter Kürbis. Nach der Stärkung am Buffet und in der Hexenküche ging es auf Schatzsuche in den Elisenhain. Schüler der Klasse 12 und einige Internatsbewohner sorgten für die notwendige Spannung und machten somit die Nachtwanderung zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Kinder.
Zurück in der Schule gab es eine Disko, einige Wettspiele, einen Kostümwettbewerb und den Film „Spuk im Hochhaus“ und dann verschwanden die kleinen Spukgestalten zur Geisterstunde in ihre Schlafsäcke. Nach einer kurzen Nacht ging es ans Aufräumen und Frühstücken, bevor müde, aber glückliche Kinder von ihren Eltern abgeholt wurden.

Wer trägt das originellste Kostüm?

Viel Spaß beim Stuhltanz

13. Oktober 2010 Herbstfest in der Grundschule

Dank der Unterstützung vieler Eltern, wurde das Herbstfest auch in diesem Jahr wieder zu einem gelungenen Höhepunkt. Alle Kinder der Klassen 1-4 waren mit Feuereifer dabei. Spaß und Spiel, aber auch Wissen war gefragt. So wurde bei sportlichen Spielen die Geschicklichkeit getestet, beim Basteln lustiger Herbstdrachen war die Kreativität gefragt, beim Computerquiz war das Wissen über unseren Wald wichtig und nicht zuletzt konnte getanzt werden und ein großes Glücksrad sorgte für viele zusätzliche Überraschungen.

Viel Spaß bei den Herbstbasteleien

„Der Wald“ –
ein Quiz für die Klassen 1 bis 4

22. September Elternparty

Am 22.09.2010 fand am Ostseegymnasium mit Grundschule eine Elternparty statt. Jedes Schuljahr kommen neue Kinder und damit auch neue Eltern zu uns. Der Abend sollte den „neuen“ und „alten“ Eltern sowie den Lehrern die Möglichkeit bieten, sich in lockerer Atmosphäre kennen zu lernen, Fragen und Erfahrungen auszutauschen. 80 Eltern nutzen dieses Angebot. Für das leibliche Wohl sorgte an diesem Abend das Lehrerkollegium. Vor dem gemütlichem Teil waren schon 35 Eltern gekommen, die sich den Vortrag „ haarige Zeiten- Pubertät“ von Dr. Peter Müller anhörten. Der große Zuspruch und die positiven Feedbacks an diesem Tag führen sicherlich zu einer Neuauflage im nächsten Schuljahr.

Gemütliche Atmosphäre im Schülercafe

Angeregte Gespräche

23.08.2010 Schuljahreseröffnung des Ostseegymnasiums mit angeschlossener Grundschule

Die diesjährige Veranstaltung fand Montagvormittag im Innenhof der Schule statt. Alle Schüler und Lehrer der Klassen 1- 12 versammelten sich dort und zur Überraschung vieler sangen die Lehrer zur Begrüßung ein Lied. Anschließend bekamen 44 neue Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5- 12 ihre Aufnahmeurkunden und Schulshirts.

Das Lehrerkollegium als Chor

Die „Neuen“ erhalten ihre Aufnahmeurkunden

 

Archiv:

> Ereignisse aus dem Schuljahr 2009 / 2010
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2008 / 2009
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2007 / 2008
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2006 / 2007
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2005 / 2006
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2004 / 2005
> Ereignisse aus dem Schuljahr 2003 / 2004

  zurück nach oben