Sie sind hier: Ostseegymnasium Greifswald
Vorschau
 
Das Ostseegymnasium Greifswald stellt sich vor

Bitte behalten Sie diese Seite im Blick, hier werden stets aktuelle Informationen für die Grundschule und das Gymnasium veröffentlicht.


Alle Schülerinnen und Schüler, die in der Schule unterrichtet werden, müssen vor Beginn des Unterrrichts eine Gesundheitsbestätigung abgeben.

Weitere wichtige Dokumente:

Elternbrief Verhalten bei positivem Selbsttestergebnis

Neuauflage des außerschulischen Lern- und Förderprogramms vom 01. September 2021 bis zum Ende der Sommerferien 2022

Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zur Übergabe der Tests bei Erfüllung der Testpflicht in der Häuslichkeit

Formular Bestätigung eines negativen Testergebnisses ab dem 2. August 2021

Belehrung nach Feststellung eines positiven Testergebnisses in der Hä̈uslichkeit

Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten zur Übergabe der Tests bei Abnahme einer Testprobe in der Häuslichkeit

Lern- und Förderangebote bei außerschulischen Anbietern bis zum Ende der Sommerferien 2021

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ,
Die Ministerin , Schwerin, 05.05.21

Unterstützungsprogramm Schule

Maßnahme C: Außerschulisches Lern- und Förderprogramm
Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, 06.05.2021

 


In der Nähe des Zentrums der altehrwürdigen Hanse- und Universitätsstadt Greifswald findet man das "Ostseegymnasium Greifswald", eine Schule in freier Trägerschaft mit angeschlossener Grundschule und Hort.
Unweit des Schulstandortes liegt der Elisenhain, ein parkähnliches Naturschutzgebiet mit guter Zugänglichkeit. Das Schulgebäude steht in mitten des Geländes des Gesundheits- und Sozialzentrums der MEDIGREIF-Unternehmensgruppe.

Das Ostseegymnasium befindet sich in Trägerschaft der seit 1991 bestehenden Berufsfachschule Greifswald GmbH.

Im Schuljahr 2001/2002 wurde der Unterrichtsbetrieb mit 22 Schülerinnen und Schülern in den Klassen 5, 7 und 10 eröffnet.

Mit dem Schuljahr 2005/2006 öffnete die Grundschule mit einer ersten Klasse. Seit August 2006 ist die Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) an die Grundschule angegliedert. Gegenwärtig werden ca. 340 Schülerinnen und Schüler in den Klassen 1 bis 12 beschult.

Die Schule arbeitet als Ganztagsschule und verwirklicht reformpädagogische und traditionelle Unterrichtsmethoden. Der Schulelternrat arbeitet dabei eng mit der Schulleitung zusammen.
.
Im schuleigenen Internat in Greifswald werden Interessenten ab der Klassenstufe 11 aufgenommen.

 

Bei der Wochenplanarbeit

Zeichenunterricht


  zurück nach oben